Boyfriend Jeans

boyfriend jeans carmen schubert

Seit geraumer Zeit bin ich nun schon auf der Suche nach einem anständigen Blognamen. Denn nur „Carmen“ oder „Carmen Schubert“ als Titel meines Blogs finde ich auf Dauer zu unkreativ.

Die Suche nach dem richtigen Namen kann bei einigen schnell gehen, bei anderen jedoch ewig dauern. Ich habe nach Wortspielen gesucht, Brainstormings gemacht und mir letztendlich überlegt, was mein Blog denn eigentlich ausdrücken möchte. Wie definiert sich mein Stil? Was macht mich besonders? Macht mich überhaupt etwas besonders? 

 

Immer wieder liest und hört man, dass man sich als Blogger abgrenzen muss. Dass man anders sein muss, um aus der grauen Masse hervorzustechen. 

Ich spielte also mit den Worten klassisch oder elegant, denn ja – die Mehrheit meiner Kleidung könnte man wahrscheinlich auch zu offiziellen Anlässen tragen. 

 

 

Aber trotzdem... da ist noch etwas.

 

 

 

 

 

 

Etwas Rockiges, was auf schwarze Lederjacken steht

Etwas Cooles, was gerne in löchrigen skinny Jeans rumläuft

Etwas Kokettes, was im Kleinen Schwarzen durchs Leben tanzt 

Etwas Lässiges, was sich mit Maxikleidern  frei und unbeschwert fühlt

Etwas Süßes, was sommerliche Blusen mit bunten Blumen tragen möchte 

Etwas Neugieriges, was gerne die extravagantesten Trends ausprobieren möchte

 

Und Etwas, was sich nach wohlfühlen mit Stil sehnt – in Pullover und Boyfriend Jeans. 

 

Wie nennt man also seinen Fashionblog, wenn man in jedem Stil etwas Schönes sehen kann? 

 

Keine Ahnung. 

modeblog deutschland blumen
modeblog deutschland
carmen modeblog deutschland
white flowers modeblog deutschland

Kommentar schreiben

Kommentare: 28
  • #1

    Julia (Dienstag, 25 April 2017 10:53)

    Ja der Blogname, das ist wirklich nicht einfach den zu finden. Es kann wirklich lange Dauern. Bis es irgendwann bam macht. Drück dir die Daumen das du deinen findest der passt und dir gefällt.

    Liebe Grüße
    Julia

  • #2

    Mel (Dienstag, 25 April 2017 11:44)

    Hallo Carmen,

    ich finde den Blogpost ehrlich klasse. Mir geht die "pyramidenartig" aufgebaute Aufzählung deiner Stilrichtungen, und ich kann mich wirklich gut damit identifizieren. Heutzutage einen guten Blognamen zu finden ist unglaublich schwer. Ich würde dir gerne helfen, ich hab aber leider fast 3 Monate für meinen eigenen gebraucht. :D

    Aber du schaffst das. Schönes Outfit übrigens!
    Alles Liebe,
    Melissa von www.lovingmel.net

  • #3

    Carmen (Dienstag, 25 April 2017 12:04)

    Liebe Mel :) Danke für die lieben Worte!
    Ja blöd ist eben, dass so viele gute Namen einfach schon vergeben sind!
    Aber danke für die Motivation ♥

  • #4

    Hendrik (Dienstag, 25 April 2017 14:30)

    Ein spannendes Thema, welches in der Tat viel Kopfzerbrechen bereiten kann.
    Ich denke, du solltest letztlich einfach selbst glücklich mit der Namenswahl sein. Auch wenn es oft heisst, dass man vieles aufgrund von äusserem Druck "muss" - es ist ja schliesslich dein Blog und der ist doch schon wunderbar!

  • #5

    Dilan (Dienstag, 25 April 2017 14:36)

    Wirklich schöne Bilder!
    Der Text gefällt mir auch total gut. Schöne Website :)

    Lots of Love, Dilan from  <a href="https://dilanergul.com"> DILANERGUL </a>

  • #6

    Nadine (Mittwoch, 26 April 2017 07:08)

    Guten Morgen, ja so ein blogname ist schwierig. Mit meine bin ich auch noch nicht 100% zufrieden. Ich wünsche dir aber viel Glück bei der namens Findung :)
    LG Nadine

  • #7

    Larissa (Mittwoch, 26 April 2017 08:26)

    Glaube ich dir dass das schwierig ist. Vor allem ein Name der zu allem passt was einen ausmacht. Wie soll das wirklich in einem Namen gehen? Außerdem sind so viele Namen, Accounts ja schon vergeben. Da muss man also echt richtig kreativ werden. Viel Erfolg dabei :)
    Liebe Grüße
    Larissa

  • #8

    Wonderful.Moments (Mittwoch, 26 April 2017 09:10)

    Den Blognamen zu finden ist immer schwierig.

    Ich mag das Outfit an dir! Mir stehen Boyfriend-Jeans leider nicht so gut. Ich trage dann lieber Skinny Jeans und dafür das Oberteil dann etwas weiter :-)

  • #9

    Eva Katharina (Mittwoch, 26 April 2017 09:38)

    Blognamen sind wirklich nicht so einfach... Als ich vor 5 Jahren angefangen habe zu bloggen hat man sich noch nicht so viele Gedanken gemacht :D Ich bin einfach losgestartet mit dem erstbesten Namen, der mir eingefallen ist und der ist es jetzt immer noch: "be fabulous". Du wirst sicher auch noch was finden, sei am besten nicht ganz so kritisch mit dem Ganzen, am Ende zählt der Inhalt, nicht der Name!
    Die Boyfriendjeans gefällt mir sehr gut an dir, mir steht sowas leider nicht - oder ich habe noch nicht die perfekte Hose gefunden :D
    Liebe Grüße!

  • #10

    Nici (Mittwoch, 26 April 2017 10:30)

    Schöne Bilder und hübsche Jeans.
    Wünsche dir auch viel Erfolg beim Blognamen finden. Das wird schon irgendwann klappt. Schau aber vorher, ob es diesen so ähnlich schon gibt. Ich musste nämlich vor kurzen auch feststellen, dass jemand den selben Namen + ein paar Zahlen dazu auch seinen Blog so genannt hat.

    Alles liebe

  • #11

    Michelle Früh (Mittwoch, 26 April 2017 11:05)

    Das ist mal etwas anderes. Steht dir aber auch richtig gut.
    Die Fotos sehen auch toll aus
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • #12

    Glitteroneyes (Mittwoch, 26 April 2017 13:45)

    Toller post.
    Ja es ist nicht leicht einen blognamen zu finden, vorallem so eins dass es auch mit dem Themen des Blogs zusammenpasst...ist schwer zu finden.
    Ich finde deine Bilder und outfits immer klasse .
    Lg :*

  • #13

    Melli (Mittwoch, 26 April 2017 14:52)

    Oh ja, das ist ziemlich schwer. Zum jahreswechsel hab ich ein neues Kochblog gestartet. Da war die Namenssuche auch nicht einfach. Eine Freundin vrachte die finale Idee im Brainstorming. Das hat jetzt zwar nichts Letzebuergesches oder Französisches, was ich erst wollte, aber ich liebe meine Küche mit Herz. ;)

    Und Voyfriendjeans mag ich auch ur gern ;)

    Liebe Grüße
    Melli

  • #14

    Däsch! (Mittwoch, 26 April 2017 17:56)

    Wow, deine Haare! Da achtet man zuerst drauf! :o

  • #15

    Andrea (Mittwoch, 26 April 2017 22:58)

    Die Jeans steht dir wirklich total gut!

    Liebst,
    Andrea

    <a href="http://www.andysparkles.de/">www.andysparkles.de</a>

  • #16

    Sarah (Donnerstag, 27 April 2017 07:24)

    Tolle Jeans! Du kannst die wirklich super tragen! Ich finde die steht nicht jedem!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

  • #17

    Anne (Donnerstag, 27 April 2017 13:57)

    Ich habe ehrlich gesagt immer noch keine wirklichen Blognamen, da ich damals (ja meinen Blog gibt es schon eine ganze Weile) den Blog einfsach nur aus einer Laune heraus angelegt habe ohne zu wissen was ich damit eigentich machen will. Also heißt er immer noch so wie am Anfang.
    Ich sehe in jedem Stil auch etwas schönes und könnte mich nie (jedenfalls jetzt noch nicht) auf einen Stil festlegen. Dafür experimentiere ich viel zu gerne damit.

    Also stress dich nicht mit dem Blognamen. Das wird schon!

    Liebe Grüße
    Anne

  • #18

    Héloise (Donnerstag, 27 April 2017 20:00)

    Süsser Text! Ich hatte meinen Blognamen damals direkt, wollte als Altphilologin unbedingt was Lateinisches und da sind dann direkt viel weniger Blognamen schon vergeben als im Englischen =D
    (Und die Brautfotos kommen noch, versprochen ^_^)
    Love, Héloise
    <a href="http://www.omnia-est-vanitas.blogspot.de/">Et Omnia Vanitas</a>

  • #19

    Sandra Klimm (Freitag, 28 April 2017 08:08)

    Ich kann dich verstehen! Ich habe mir auch sehr viel Gedanken gemacht, wie mein Blog heißen soll. Da wir als Familie mal von einer Freundin "Familie Sonnenschein" genannt wurden, habe ich da angesetzt. Da ich mein Haus im amerikanischen Stil sehr liebe und dann auch noch so ein schönes Foto meiner Veranda entstand mit dem urigen Schaukelstuhl, hatte ich die Idee mit dem Sommerzimmer. Dieser neutrale Name half mir auch, mich in meinen genauen Themen noch zu finden. Ich blogge jetzt über meinen Glauben, Gesunde Ernährung und Fitness, also im Grunde Körper & Geist. Lieben Gruß, Sandra aus dem Sommerzimmer

  • #20

    Mona (Freitag, 28 April 2017 10:55)

    Heute finde ich nicht nur deinen Look wunderschön, sondern bin vorallem über deinen Text entzückt, sehr schön geschrieben :) Und ja, der passende Blogname ist wirklich keine einfache Entscheidung.
    Liebe Grüße, Mona

  • #21

    Sara (Freitag, 28 April 2017 15:20)

    Das mit der Suche nach dem perfekten Namen habe ich schon öfter gehört! Ich habe das zum Glück durch einen spontanen Einfall geklärt. Der erste Name war für mich der perfekte :)
    Sobald du den richtigen findest, weißt du es! '

  • #22

    Christine-Claudia Fischer (Samstag, 29 April 2017 19:40)

    Ja, das mit dem Blognamen kenne ich auch. Ich habe ganz blauäugig meine Domain festgelegt, ohne groß nachzudenken. Heute könnte ich mir dafür in den Hintern beißen. Ich hätte auch gerne einen "cooleren" Namen...aber das kann ich mir wohl abschminken. Ich drück dir die Daumen, dass du genau den Namen findest, der wirklich zu 100 % zu dir passt!
    LG Christine

  • #23

    Aileen (Samstag, 29 April 2017 21:26)

    Das Problem mit dem Namen kenn ich, ist wirklich total schwierig.. Aber tolle Bilder :)
    Lieben Gruß

  • #24

    Swetty (Sonntag, 30 April 2017 14:05)

    Es ist tatsächlich schwer einen Blognamen zu finden, ich meine, man sollte auch einen Namen finden, den auch niemand hat. Ich finde aber, dass dein richtiger Name auch ganz gut passt.
    Die Boyfriend Jeans steht dir übrigens sehr. :')

    Alles Liebe! ♥

  • #25

    Celine (Montag, 01 Mai 2017 21:42)

    Bei mir hat das auch etwas gedauert und peng...dann hatte ich die Idee :D
    die Schuhe sind übrigens der Hammer!
    xx Celine
    www.celinesofficial.com

  • #26

    Emma (Dienstag, 02 Mai 2017 19:17)

    Sehr schöne Bilder! Dir steht das Outfit total :)
    Liebe Grüße
    Emma von www.thecasualissue.com

  • #27

    pinkstrawberrycigarettes (Samstag, 06 Mai 2017 05:06)

    Schwieriges Thema, das mit der Namensfindung... Aber deinen Namen zur Marke zu machen, find ich doch auch nicht schlecht?
    Lässiges Outfit übrigens. Ich beneide Leute immer, die Boyfriend Jeans tragen können. Jedes Mal, wenn ich welche anprobier', seh' ich damit 10 Kilo schwerer aus, als ich bin. Dabei find ich die Schnitte echt genial :(

  • #28

    dahi tamara (Sonntag, 07 Mai 2017 21:48)

    ich muss ja ehrlich gestehen dass ich verliebt bin in deine haarpracht. jeans trage ich nicht allzu oft.

    lg
    dahi