Beige und Sonne


Beige Coat, Fall Autumn, Carmen Schubert

Wenn das schöne Grau des Herbstes zu grau wird, freut man sich über jeden Sonnenstrahl, den die mittlerweile nicht mehr so gebräunte Haut abbekommen kann. Ein bisschen Wärme, ein bisschen Pläsier. Und weil die manchmal ein wenig zu selten gesehene Sonne an diesen kalten Tagen die herbstliche Welt in ein schönes, helles Licht taucht, passe ich mich an; mit schönen und hellen Farben.  Vor allem die Nude - und Brauntöne suche ich diese Saison.  (Brautöne im Herbst? Revolutionär!).  "Ton in Ton: Monochrome Looks sind der Trend in diesem Herbst" schreibt VOGUE im September und ich bin absolut d'accord!

 

 

 

 

OUTFIT DETAILS

 

Mantel Faux-Wildleder vom Zara *gibt es hier

Tasche *ähnliche bei Alba Moda

Pullover von Zara *gibt es hier

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Ute (Mittwoch, 11 Dezember 2019 07:57)

    Finde den Mantel echt schön. Habe so einen auch im Ratschings Hotel getragen. Muss sagen, dass ich im Winter aber auch gerne andere Mäntel trage, für den Herbst ist er aber genau das richtige!

  • #2

    Clarissa | Charming Landscapes (Montag, 30 Dezember 2019 23:39)

    Du siehst zauberhaft aus, liebe Carmen.
    Und die dezenten Töne stehen dir richtig gut.
    Liebe Grüße, Clara

  • #3

    Jana (Donnerstag, 02 Januar 2020 19:08)

    Ich finde den Mantel auch total schön, in Beige wäre er mir vielleicht ein bisschen zu schmutzempfindlich, aber in einer schönen anderen Farbe könnte ich wohl nicht widerstehen!

    Danke für die Herbstfotos bei der Kälte zur Zeit!

    Liebe Grüße
    Jana