· 

CO2 neutrale Kleidung von ETERNA | Anzeige

ETERNA CO2 neutrale Premiumblusen | by Carmen Schubert

Als vorbildliche Bürger fahren wir lieber Fahrrad statt Auto, sind schon vor Jahren zum Ökostrom konvertiert und nehmen im Kampf für den Umweltschutz sogar die gefühlt niemals hell werdenden Energiesparlampen sehr gerne in Kauf. Nahrungsmittel ohne Bio Siegel werden verschmäht und wer es wagt, seinen Müll nicht zu trennen, der kann gleich wieder gehen. 

 

Doch Spaß beiseite. Klimaschutz ist eines der wichtigsten und meist diskutierten Themen unserer Zeit. Gut so! Jeder kann seinen Anteil leisten, um die Welt, in der wir leben, zu einem besseren Ort zu machen.

 

Aber gelten diese weisen Worte auch für die Fashionwelt? Lieben wir nicht Alle Tiere und liebäugeln dann mit der Hermès Birkin Bag aus Alligator Leder ? Zugegeben. Als ich das erste Mal von CO2 neutraler Kleidung hörte, schossen mir sofort Bilder des Grauens von stereotypischer Kartoffelsackmode in den Sinn.  

Ich sollte jedoch schnell belehrt werden, als ich die großartige Herbst – Winterkollektion Premium Linie von ETERNA sah. Feinste Seide, die schönsten Farben und raffiniertsten Schnitte. 

 

Seit Juli 2017 produziert ETERNA ihre festlichen Blusen und eleganten Hemden der Premium Linie klimaneutral und baut mit diesem Schritt die fest  in der Unternehmensphilosophie verankerte Nachhaltigkeitsstrategie aus. Umweltschonende Produkte, faire und menschenfreundliche Arbeitsbedingungen sowie die seit 2013 in Brandstores und Firmensitz auf Ökostrom umgestellte Energieversorgung sprechen dabei für sich.

Nun stellt sich die Frage, wie genau die Fertigung der Kleidung klimaneutral wird. Natürlich lässt sich ein CO2 Ausstoß während der Produktion im besten Fall nur verringern, aber nie vollständig vermeiden. ETERNA gleicht daher die Klimabelastung der Premium Mode an anderer Stelle mit ausgewählten Umwelt- und Klimaschutzprojekten aus. Momentan unterstützt ETERNA zwei Klimaschutzprojekte in Kenia und Madagaskar.  (Klickt hier, wenn ihr mehr über die Projekte erfahren wollt!)

 

Die 1863 by ETERNA Premiumblusen stechen durch ihre hochwertige Verarbeitung und edlen Stoffe hervor. In den verschiedensten Farben, Musterungen und Schnitten bieten sie eine große Auswahl, sodass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist! Kommen wir aber zu meinem persönlichen Favorit der Kollektion. Diese rote Bluse ist wirklich ein Highlight der diesjährigen ETERNA Herbst- und Wintermode. Durch den 100%igen Seidenanteil erlebt man ein wunderbares Tragegefühl, da der Stoff so weich und angenehm auf der Haut liegt. Ein weiterer Vorteil des Materials ist, dass die Bluse überhaupt nicht knittert und selbst nach ein paar Tagen perfekt sitzt und fällt. (Die Bluse gibt es hier!)

Hach ja ... Noch nie war Klimaschutz so wunderschön. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 22
  • #1

    Andrea (Dienstag, 10 Oktober 2017 16:33)

    Du hast eine sehr schöne Bluse ausgewählt, steht dir auch richtig gut!

  • #2

    Marie-Theres Schindler (Mittwoch, 11 Oktober 2017 15:05)

    Mir gefällt die Bluse ebenfalls sehr gut!
    Herzliche Grüße,
    Marie

  • #3

    Michelle (Mittwoch, 11 Oktober 2017 16:32)

    So ein wundervoller Look. Die Farbkombination gefällt mir sehr gut und auch die Bluse ist einfach wundervoll.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • #4

    Jessica (Mittwoch, 11 Oktober 2017 18:18)

    Gut, dass du dich mit dem Thema auseinander setzt. :)

  • #5

    Jennefar Beau (Mittwoch, 11 Oktober 2017 19:20)

    Ich mag deinen Look, steht dir! Herbstlich schick, aber irgendwie cool und legere... mag ich...

    Lieben Gruß Jennefar Beau von http://jennefar-beau.blogspot.de

  • #6

    Nadine (Mittwoch, 11 Oktober 2017 21:53)

    Hallo

    Die Bluse sieht echt toll aus. Über Co2 neutrale Kleidung habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht, aber der Bericht regt zum Überdenken an!

    Liebe Grüße
    Nadine von https://skybabes-welt.blogspot.de

  • #7

    Jana (Donnerstag, 12 Oktober 2017 01:39)

    Das Rot steht dir unheimlich gut und der Stoff sieht sooo gemütlich aus! Die könnte mir auch gefallen, erst recht mit dem CO2-Aspekt!

    Liebe Grüße
    Jana

  • #8

    Missi (Donnerstag, 12 Oktober 2017 11:07)

    Die Bluse ist wirklich sehr schön und das Konzept finde ich toll - werde gleich mal gucken :)
    Übrigens mag ich das letzte Foto, wo Du lachst, sehr gern <3

  • #9

    Franzi (Donnerstag, 12 Oktober 2017 16:53)

    Das ist wirklich eine schöne Bluse! Der Schnit und die Farbe stehen dir wirklich gut. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich die CO2 neutrale Mode so überzeugend finde. Das wirkt für mich doch nur, wie ein Verkaufsargument. Der Schaden der bei der Produktion von viel zu vielen Konsumgütern verursacht wird, braucht viel länger um wieder beseitigt zu werden, als die Produktiondauert. Aber das ist auf jeden Fall eine bessere Alternative als viele andere Labels, die überhaupt nichts in die Richtung versuchen.

    Liebe Grüße,
    Franzi

  • #10

    Héloise (Donnerstag, 12 Oktober 2017 17:52)

    Sieht sehr hübsch aus! Ich liebe Schluppenblusen und die Farbe steht dir wirklich gut =)

  • #11

    ANNE (Donnerstag, 12 Oktober 2017 21:37)

    Wow - also du bist echt schön und die Bluse steht dir einfach unglaublich gut.
    Liebe Grüße
    Anne

  • #12

    Mona (Donnerstag, 12 Oktober 2017 22:07)

    Die Bluse ist wirklich besonders schön und dann noch mit der umweltbewussten Produktion dahinter, da trägt sie sich ja gleich doppelt so gut :)
    Liebe Grüße, Mona

  • #13

    Sarah (Freitag, 13 Oktober 2017 08:20)

    Die Bluse ist wirklich zauberhaft! <3
    Vor allem die Farbe steht dir aber auch perfekt!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • #14

    Mici (Freitag, 13 Oktober 2017 13:12)

    tolles Outfit^^

  • #15

    Julia (Samstag, 14 Oktober 2017 14:25)

    Schöne Bluse. Die Farbe steht dir richtig gut. Wieder tolle Bilder.

  • #16

    Oliwia (Samstag, 14 Oktober 2017 16:10)

    Toller Post, gute Gedanken und schönes Outfit :-)

  • #17

    dahi tamara (Sonntag, 15 Oktober 2017 15:15)

    wow, eterna finde ich eh super und dann produzieren sie auch noch seidenblusen und anderes schöne co2-neutral? DAS ist eine ansage und die ausgewählten stücke sind wunderschön! ebenso natürlich die bordeaux-farbene schluppenbluse, die du trägst. wieder mal ein super post von dir!

    liebe grüße
    dahi von strangeness-and-charms.com

  • #18

    Biene (Sonntag, 15 Oktober 2017 19:55)

    Kartoffelsackmode trifft das echt gut bei vielen Bio-Labels :D Aber die Blusen sehen ja total schön aus, echt gute Basics. Ich finde es super, dass immer mehr Unternehmen sich ihrer Verantwortung bewusst werden, dass sie für schnelle Mode unseren Planeten und die Menschen nicht so schröpfen kann.

    GLG
    Biene
    http://lettersandbeads.de

  • #19

    Isa (Dienstag, 17 Oktober 2017)

    Die rote Bluse würde ich auch kaufen, finde die mega schön. Was mich interessieren würde, wäre die Länge davon :)
    Ansonsten tolles Outfit, auf das Wesentliche reduziert, ohne viel Accessoires - gefällt mir!

    Liebe Grüße,
    Isa

  • #20

    Leoni (Mittwoch, 18 Oktober 2017 00:23)

    Hallo Carmen ;*

    ich finde es großartig, dass du dich mit diesen heiklen Themen hier auseinandersetzt. Du zeigst, dass es wunderschöne Kleidung gibt, die CO2 neutral produziert und umweltbewusst getragen werden kann, ohne dabei schlecht auszusehen... ganz im Gegenteil!
    Du hast dir wirklich eine wunderschöne Bluse ausgesucht und die Fotos sind großartig. Ist immer wieder eine Freude deinen Blog zu besuchen! ;*
    Liebe Grüße,
    Leonie <3

  • #21

    Natascha (Freitag, 20 Oktober 2017 12:40)

    Wow, das ist so in hübsches Outfit und der Artikel ist super :) hast du richtig schön gemacht!

  • #22

    Ilka M (Montag, 23 Oktober 2017 21:59)

    Eine wunderschöne Bluse und sie steht dir wirklich unheimlich gut. Das gleichzeitig die Umwelt geschont wird ist natürlich noch ein besonderes Highlight.

    LG Ilka