Roséfarbenes Kleid & Armband

by Carmen Carmen Schubert roségold roséfarbenes Kleid Nizza

Nirgendwo in Europa erlebt man so schöne Sommer wie an der Côte d’Azur. Wenn ich an Sommer denke, kommen mir sofort die riesigen Lavendel Felder, malerische kleine Dörfer in der Provence und natürlich das sanfte Mediterrane Meer in den Sinn. Auch wenn es hier im Sommer mit über 35°C manchmal ein bisschen zu warm für mich wird, genieße ich jede Sekunde an der französischen Riviera.

 

OUTFIT DETAILS:

Kleid von Mang0 *ähnliches hier

Tasche  *ähnliche hier

Sandalen von Deichmann *gibt es hier

Kette und Armband in Roségold *weitere Trends hier 

 

Für so heiße Sommertage (an denen mich meine Wasser-trink-Erinnerungsapp vor dem kollabieren rettet) ist dieses leichte Kleid von Mango einfach nur traumhaft. Den leichten und wehenden Stoff merkt man überhaupt nicht auf der Haut. Es ist sehr einfach und leger, ohne jedoch langweilig zu sein. 

Passend zu dem Kleid habe ich zum ersten Mal seit langem meine Roségold Kette und das passende Armband aus der Schmuckschatulle geholt und seitdem fast täglich in Nizza getragen. Zu Nizza selbst kommt übrigens in nächster Zeit auch noch ein eigener Reisebericht.

mehr lesen 21 Kommentare

Feste feiern & Sommerpartys mit ETERNA | Anzeige

by Carmen Feste feiern & Sommerpartys mit ETERNA Carmen Schubert

Sommer. Eine ganz wundervolle Jahreszeit, in der man am liebsten den ganzen Tag nur die Sonne und kühle Cocktails genießen möchte. Und das am besten noch am Meer. Die Tage sind lang und warm, die Natur zeigt sich von ihrer besten Seite und auch die Menschen scheinen immer glücklicher zu werden. Kein Wunder also, dass vor allem im Sommer so viele Hochzeiten und Sommerpartys stattfinden. Denn gut gelaunte Gäste sind bei einer Party, egal zu welchem Anlass, das A und O.

 

Regel Nummer eins um ein gut gelaunter Gast zu sein: Sich in seiner eigenen Haut wohlfühlen. Gerade zu festlichen Anlässen im meist fast schon zu warmen Hochsommer ist es schwer, den gewissen Chic mit Wohlbefinden zu verbinden. Material und Schnitt spielen eine große Rolle bei der Wahl der Kleidung, um unbeschwert das Geschehen und die Drinks genießen zu können!

 

So stehen auch für mich diesen Sommer noch einige festliche, mit Dresscode versehene Anlässe auf dem Programm. Um bei den vielen Terminen auch ein bisschen Abwechslung zu ihrem  zugegebenermaßen sehr praktischen „das geht immer“ Cocktailkleid zu bekommen, sollte Frau von Zeit zu Zeit auch mal über altbewehrt zu neuerfrischend übergehen.

mehr lesen 29 Kommentare

Immer schick und passgenau - Dolzer Maßkonfektionäre | Anzeige

by Carmen Immer schick und passgenau - Dolzer Maßkonfektionäre

Vor einiger Zeit standen bei mir (neben wöchentlichen Kaffeetreffen mit meiner besten Freundin, verkaufsoffenen Sonntagen und „hier muss die neue Vogue gekauft werden“) einige Vorstellungsgespräche in meinem Kalender. Und wie sagt man doch so schön? Der erste Eindruck zählt. Nicht nur einem selbst fallen beim Gespräch ein zu lockerer Rock oder eine zu enge Bluse zur Last. Ein ständiges an sich selbst Rumgezupfe macht auch den nettesten Personalleiter irgendwann wahnsinnig.

 

Bei einem Bewerbungsgespräch ist es wichtig, seine Stärken so gut wie möglich zu präsentieren.  Das richtige Auftreten spielt dabei eine große Rolle. Rückblickend hatte ich wirklich sehr viel Glück, dass mein neuer Arbeitgeber die Pink – Pink Kombi aus Blazer und Rock entweder einfach übersehen, toleriert oder sogar für gut befunden hat.

Um auf der sicheren Seite zu stehen, sollte man sich trotzdem an einen gewissen Dresscode halten. Schwarz, weiß, dunkelblau und grau sind Farben, mit denen man definitiv nichts falsch machen kann. Wer mutig ist, wagt sich an Brauntöne heran und wer jedem sofort zeigen möchte, dass er ein modisches Ausnahmetalent ist, wählt eben rosa Pastelltöne. 

mehr lesen 25 Kommentare

Maxikleid mit Blumenprint

Carmen Schubert by Carmen Maxikleid Blumenprint

Eine Woche, zwei Zugfahrten und drei Busfahrten später, habe ich nun endlich wieder ein paar Tage Ruhe und Zeit diesen Artikel zu schreiben bevor es dann endlich nach Nizza geht.  Die letzten Tage habe ich damit verbracht, mit meiner besten Freundin durch die Straßen von Prag zu schlendern, Kuchen zu essen und mein neues Objekt der Begierde von Louis Vuitton anzuhimmeln. Ein schweres Leben. Ich weiß.  Natürlich habe ich mich zusammengerissen und meine Freunde Louis, Donatella & Co hinter mir gelassen. Dafür ist eine neue GUESS Tasche bei mir eingezogen. Dazu aber später mehr. 

 

Outfit Details: 

 

Kleid von Orsay *gibt es hier

Tasche von Mango *gibt es hier

Sonnenbrille von Nanette Lepore *ausverkauft 

Schuhe von Zara *ausverkauft 

 

Endlich hat es das Maxikleid von meiner März Wunschliste in meinen Kleiderschrank geschafft und ich muss sagen – ich liebe es. Es fühlt sich beim Tragen so leicht an und hat einen ganz besonders raffinierten Schnitt. Und auch wenn ich vielleicht ein (oder zwei) Mal über mein eigenes Kleid gestolpert bin, würde ich das jederzeit wieder auf mich nehmen. 

mehr lesen 31 Kommentare

Das kleine Schwarze

Das kleine Schwarze by Carmen Modeblog  schwarzes Kleid Zara

Das kleine Schwarze.  Ein Klassiker der Modegeschichte. Coco Chanel sagte in einer Ausgabe der Vogue zum „little black dress“ „Dieses schlichte Kleid wird eine Art von Uniform für alle Frauen mit Geschmack werden“. Und so ist es nun auch gekommen. Vor allem Audrey Hepburn machte es, unter anderem mit einem von Givenchy entworfenen Modell im Spielfilm Frühstück bei Tiffany bekannt. Das Besondere an diesen schwarzen Kleidern ist, dass man sie zu fast jedem Anlass tragen kann. Man ist niemals over – oder underdressed. 

 

 

OUTFIT DETAILS: 

 

Kleid von Zara *gibt es hier 

Tasche von Mango *gibt es hier 

Schuhe von Zara *gibt es hier

 

 

Auch wenn dieses Kleid natürlich nicht 100% die Kriterien des kleine Schwarzen erfüllt, liebe ich dennoch den lockeren und leichten Schnitt. Inspiriert wurde ich übrigens von einer meiner Lieblings Bloggerinnen Carin Olsson (parisinfourmonths). In die braune Tasche von Mango habe ich mich sofort verliebt und kaufte mir die farblich dazu passenden Schuhe von Zara.  

mehr lesen 24 Kommentare

Summer Vibes

Carmen Schubert Zara Bluse Boyfriendjeans Modeblog Modeblogger Deutschland

Bei Temperaturen von 27°C kann man nun endlich wieder von Sommer sprechen. Sommerkleider werden aus dem Schrank geholt,  Jacken in die Winterschubladen verbannt und der Vorrat an Sonnencreme aufgestockt. In Cafés gilt ab jetzt die „draußen ist das neue drinnen“ Regel und plötzlich ist die Stadt am Wochenende wieder voller Leben. 

 

 OUTFIT DETAILS: 

 

Volant Bluse von Zara *ähnliche hier

Jeans von Zara *gibt es hier 

Hippie Style Sonnenbrille *gibt es hier 

Wildleder Pumps von Zara *ausverkauft 

Tasche von Mango *ausverkauft

 

 

Das heutige Outfit ist durch und durch Sommerinspiriert. Blumenmuster, leichte und fließende Volant Schnitte, lässige Jeans und runde Sonnenbrille im Hippie Style. Unser Shooting fand dieses Mal übrigens auf Schloss Moritzburg, dem Drehort von drei Haselnüsse für Aschenbrödel statt.  Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitgespielt hat und wir am Ende des Tages durch den Regen rennen mussten, war es trotzdem ein toller Ausflug mit atemberaubender Kulisse. 

 

mehr lesen 20 Kommentare

Spitzentop & Jeans von Zara

Spitzentop Spitzenoberteil Zara Modeblog Carmen Schubert Modeblog Deutschland

Fernweh. Wer kennt es nicht? Dieses Bedürfnis seine Koffer zu packen, dem Alltag zu entfliehen und einfach irgendwo hin zu fahren. Man möchte Stadtlärm gegen das Rauschen von Wellen und Anzughose gegen Sommerkleid eintauschen.  Umso mehr freue ich mich auf meinen Sommerurlaub in Nizza. Die idyllische Hafenstadt im Südosten Frankreichs war schon länger wieder auf meiner Reisewunschliste auf den ersten Platz gerückt. Ich kann ich es kaum erwarten diesen tollen Ort mit der langen Strandpromenade wieder zu besuchen. Aber bis es soweit ist, hole ich den mediterranen Flair zu mir nach Hause.

 

OUTFIT DETAILS:

 

Oberteil von Zara *gibt es hier

Schwarze Jeans von Zara *gibt es hier

Sonnenbrille von Nanette Lepore *weitere hier

Schuhe von CCC  *gibt es hier 

Tasche von Orsay *gibt es hier 

 

 

Wie ihr schon bei meiner Wunschliste im Mai bemerkt habt, habe ich momentan eine große Schwäche für Spitze und helle Farben, insbesondere Beige Töne. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis dieses sommerliche Oberteil von ZARA mich gefunden hat. 

mehr lesen 22 Kommentare

Lagerfeld's Army

lagerfeld lagerfeld stil, lagerfeld stil nachmachen, pastell lagerfeld kragen, lagerfelds army

Kommen wir gleich zur Sache: Warum diese Überschrift? Was haben Pastellfarben mit Karl Lagerfeld -Fotograf, Kostümbildner und Designer für Chanel  zu tun? Eigentlich nichts.

Trotzdem war es der erste Titel, der mir für dieses Outfit einfiel. Der charakteristische Kragen, die Perlen, welche so typisch  für Chanel sind und – natürlich – die große, schwarze  Sonnenbrille.  

 

OUTFIT DETAILS: 

 

Blazer von Orsay *ähnlicher hier 

Pullover mit Perlenkragen *ausverkauft 

Tasche von Orsay *ähnliche hier 

Schuhe von CCC *gibt es hier 

 

 

Nach einiger Zeit erinnerte ich mich außerdem an das von Lagerfeld designte Brautkleid, welches Lily Rose Depp als Krönung der letzten Chanel Haute Couture Show trug.  Ein Traum in Pastellrosa.

Um trotzdem dem klassischen black and white Lagerfeld Look etwas gerecht zu werden folgen nun auch einige Bilder in schwarz weiß. Ich persönlich bin ein großer Fan, nicht nur von seine Arbeit bei Chanel, sondern auch von seinen eigenen KARL Kollektionen welche mit ihrer Individualität und ihrem Pariser Chic meinen Geschmack mehr als treffen.  

mehr lesen 23 Kommentare

A springtime story II

Carmen Schubert Modeblog Kostüm Blazer meliert Bleistiftrock Orsay hellblau Volant Bluse

Der Frühling ist nun ganz offiziell angekommen und auch wenn die Sonne mich in den letzten Tagen verlassen hat, bleibe ich meinen Volant Blusen treu. Kombiniert mit einem melierten Blazer und dem dazu passenden hellblauen  Bleistiftrock schafft man einen Look,  der sich während der hoffentlich bald wieder warmen Frühlingszeit gut tragen lässt. 

 

 OUTFIT DETAILS : 

 

Blazer von Orsay *gibt es hier

Rock von Orsay *gibt es hier

Volant Bluse von Orsay *gibt es hier

Wildlederpumps von Zara *ausverkauft

 Tasche von Dune 

 

Zu dem Kauf meines ersten Kostüms inspirierte mich, wie so vieles, Chanel - Königin der Haute Couture und zeitlose Modeikone.

Doch entgegen der Annahme, dass die schicken Zweiteiler nur in der teuren Version elegant wirken, zeigte sich die Orsay Business Collection (mal wieder) von ihrer besten Seite.

Klassische Eleganz trifft auf den gewissen Touch Moderne (und eine kleinen Prise Koketterie).

 

Hier geht es zu Part I  

mehr lesen 27 Kommentare

A springtime story I

mango bluse volant dunkelblau rüschen beige tasche mango ring

Der Frühling steht vor der Tür und langsam aber sicher tausche ich Mäntel und Plüschpullover gegen Volant Bluse und Sonnenbrille.

Nach den scheinbar nicht enden wollenden kalten Wintertagen, beginnt nun wieder die Zeit der leichten Stoffe und fließenden Schnitte. Hach, ich liebe diese Jahreszeit! 

  

 

 OUTFIT DETAILS 

 

Sonnenbrille von Nanette Lepore *mehr hier

Bluse von Mango *ähnliche hier *gebraucht hier

Tasche von Mango *nur noch hier!

Wildlederpumps von Zara leider ausverkauft

Uhr von Fossil *gibt es hier

 

 

Mit dem Sale auf die Winterkollektion, kommt auch die neue, farbenfrohe Frühlingsmode in die Läden. Neben den für die Jahreszeit sehr typischen und fast schon dazugehörigen Pastell Töne, strahlen die Röcke, Tops und Blusen dieser Welt in den schönsten Farben. Von der aufblühenden Natur und den ersten Veilchen des Jahres inspiriert, entdeckte ich meine Volant Bluse von Mango wieder neu. Man sagt schließlich nicht umsonst, dass die Frühlingsgefühle die Verliebtheit beeinflussen.

Und ich... ich bin verliebt in eine Bluse!

mehr lesen 38 Kommentare

Back to Black

Carmen Schubert schwarzer Blazer schwarzer Bleistiftrock elgegantes Outfit von Orsay rote Sohlen chickes Outfit Modeblog

Einmal im Jahr habe ich diese gewisse Phase. Sie beginnt meist kurz nach der September Vogue Ausgabe und inspiriert mich zum Kauf der seltsamsten (*Schrägstrich) extravagantesten (*Schrägstrich) schönsten Dinge, die mein Kleiderschrank je zu Gesicht bekommen hat.

 

Besagte Einkäufe in Form von Glitzer Broschen bis hin zur schwarzweiß gestreiften Felljacke vermehren sich munter weiter, bis ich eines Tages vor einer Pinken Satin Bomberjacke stehe und beginne, mit ihr zu liebäugeln. Abends, eine Stunde nachdem man eigentlich längst hätte zu Bett gehen sollen, dessen ungeachtet aber mit einer ausführlichen und kein Detail auslassenden Selbstreflexion beginnt, stellt man fest, dass etwas nicht stimmt.

 

Wie war man von Etuikleid und Bleistiftrock zu einem dieser „trendy is the last stage before tacky“ Fashionistas mutiert?

Ich habe also beschlossen, mich nach meiner kleinen modischen Exkursion wieder ein bisschen mehr in meine Stil Richtung zu bewegen oder besser gesagt, sie wieder zu finden, 

 

 

PS:Die Felljacke bleibt trotzdem bei mir!

mehr lesen 35 Kommentare

(k)101 Dalmatiner

fake fur jacket black and white modeblog carmen schubert

Man nehme eine fake fur Jacke... fake fur? Warum? Ich bin der Ansicht, dass man, um einen schwarz weißen Pelzmantel sein Eigen zu nennen, keine 101 Dalmatiner braucht. Ich verurteile niemanden. Auch nicht die Mode Liebhaber, die das anders sehen. Aber für mich kommt echter Pelz momentan einfach nicht in Frage. 

 

 

 

OUTFIT DETAILS:

 

Jacke von Orsay   *ähnliche hier 

Top von Mango    *ähnliches hier 

Tasche von DUNE *mehr Dune Taschen hier

Schuhe von CCC   *gibt es hier 

 

 

 

Den ganzen Winter habe ich nach meiner perfekten faux fur Jacke gesucht. Und jetzt, am Ende des Winters, aber gerade noch rechtzeitig für meinen Skiurlaub, habe ich sie gefunden. Drei Jacken dieser Art hatte Orsay in seiner Winterkollektion. Und diese hier hat es in meinen Kleiderschrank geschafft. Das flauschige Etwas ist nicht nur unglaublich schön. sondern erfüllt ausnahmsweise auch mal seinen Zweck und hält Frau warm!

mehr lesen 36 Kommentare

Rotmäntelchen und der Wolf

zara roter Mantel hund wolf wolfshund modeblog carmen schubert

Man nehme einen roten Mantel und tierische Unterstützung in Form einer erst fotoscheuen, mit der Zeit aber immer mehr ins Rampenlicht rücken wollenden Dame. 

 

 

 

OUTFIT DETAILS: 

 

Roter Mantel von Zara   *ähnlichen gibt es hier

Kette von bijou brigitte  *ähnliche gibt es hier

Kleid von ASOS             (sold out)

 

 

Da es mir die Mäntel von Zara dieses Jahr ganz besonders angetan haben und allein 2016 fünf neue von ihnen in meinen Kleiderschrank einzogen, kam ich natürlich auch nicht um dieses Juwel herum. 

Mal ganz abgesehen davon, dass dieser Mantel Hundehaare (pardon, Wolfshaare - darauf besteht mein Co Model nun mal), quasi magisch anzieht, finde ich den Rotton einfach nur traumhaft. Apropos Co Model. Die Hunde.. ähh Wolfsdame, auch liebevoll Milchbrötchen genannt, hat eine echte Wölfin zur Mama und bildet sich darauf auch mächtig was ein. Zurecht, wenn man auf Fotos einfach nur super aussieht.  

mehr lesen 37 Kommentare

In Rosa durch den Winter

rosa im winter hut blazer anzugshose carmen schubert modeblog

Man nehme einen sonnigen, aber sehr kalten Wintertag. Dazu Dresdens wunderschönen Großen Garten und ein kleines Schlösschen.  Man akzeptiere aber auch Schnee in den Schuhen und eine ständig zu pudernde rote Nase ... 

 

 

OUTFIT DETAILS 

 

Hut von Accessorize        *ähnliches hier 

Rosa Blazer von Orsay    *ähnliches hier

Tuch von Bijou Brigitte    *ähnliches hier 

Anzugshose von Orsay     *gibt es hier

Tasche von Orsay             *gibt es hier 

Schuhe von CCC               *gibt es hier 

 

 

Vor einiger Zeit kaufte ich mir einen Hut, der jedoch nach einmal Tragen in den Tiefen meines Zimmers und auf Nimmerwiedersehen verschwand. Der Grund - nur ein kleiner Windhauch, ja eine kleine Briese reichten aus, um den wunderschönen Hut von meinem Kopf auf den Boden zu befördern. Ich habe mich dementsprechend sehr gefreut, endlich einen schicken (und bei mir bleibenden) Hut gefunden zu haben.  Zu dem Rosa Blazer besorgte ich mir ein dazu passendes Tuch, welches durch kleine Pailletten Stickereien richtig schön funkelt.  

mehr lesen 33 Kommentare

Mit Flausch Bolero im Schnee

Flausch Bolero Orsay grünes Mango Kleid modeblog carmen schubert

Man nehme eine grünes, satinartiges Kleid, einen Flausch Bolero und eine zum grünen Kleid passende Tasche. Dazu ein wunderschönes Schneegestöber und einen sehr geduldigen Fotografen ... 

 

 

OUTFIT DETAILS : 

 

Kleid von Mango   *gibt es hier 

Bolero von Orsay  *gibt es hier

Tasche von Orsay     (sold out) 

 

 

Da ich eine Vorliebe für alles habe, was glitzert und funkelt, fiel mir der Flausch Bolero von Orsay, mit seinen wunderschönen Blumen Verzierungen,  sofort ins Auge. Mit dem grünen Mango Kleid ging es mir ähnlich. Der schimmernde, satinartige Stoff und der einzigartige grün Ton zogen mich sofort in ihren Bann. Und über die Tasche muss ich nicht viel sagen. Ich meine - das erklärt sich doch von selbst, oder ?! 

 

 

mehr lesen 22 Kommentare