· 

THE RITUAL OF SAKURA - Körperpeeling

Mit einem meiner letzten Beiträge über das flüssige Gold , aka Chanel N°5 , habe ich auf meinem Blog die Beauty Section eröffnet! (*knallender Sektkorken) 

 

Ja – auch ich bin Werbung und Konsum hoffnungslos verfallen, würde ein Produkt in schöner Verpackung immer einem in langweiliger brauner Tube vorziehen und ja- ich stehe dazu. Das Auge beautyt schließlich mit. 

Folglich ist die Freude immer groß, wenn sich Optik und tatsächliche Qualität des Inhalts vereinen. Was dabei rauskommt sind so ziemlich alle Produkte von RITUALS. Meine letzte glorreiche Entdeckung ist das Körperpeeling „THE RITUAL OF SAKURA“. 

 

Seit es sich bei Douglas in meinen Warenkorb geschlichen hat, gibt es nicht nur eine hervorragende Badezimmerdeko, sondern auch ein für mich jetzt schon unverzichtbares Pflegeprodukt ab. Vor einigen Jahren hatte ich schon mal ein ähnliches Drogerieprodukt ausprobiert. Da nach der Anwendung meine Haut brannte, als hätte ich mir, ohne vorher drei (oder mehr) Gläser Wein zu trinken, die Beine epiliert, schwor ich mir, künftig die Finger von diesen dunklen Mächten zu lassen. Aber was soll ich machen, wenn die Verpackung so schön ist ? 

 

 

 

Aber wie es nicht anders von RITUALS zu erwarten ist, bin ich begeistert. Die hochwertige Zusammensetzung aus biologischem Zucker und pflegenden Ölen duftet nicht nur wunderbar, sondern pflegt die Haut wie versprochen. Besonders positiv aufgefallen: Die Zuckerkörner lösen sich relativ schnell auf, sodass sie ihre Wirkung zwar erzielen, man aber nach der Anwendung nicht voller kleiner Körnchen ist. Meine anfänglichen Sorgen, dass der hohe Ölbestand dazu führen würde, dass ich am nächsten Morgen in einer Öllache in meinem Satinbett aufwache, löste sich in Luft auf. Die Pflegestoffe ziehen innerhalb weniger Minuten komplett in die Haut ein und das Hautgefühl ist himmlisch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Andrea (Mittwoch, 01 November 2017 21:03)

    Das klingt wirklich richtig gut! Ich sollte es auch mal unbedingt testen.

  • #2

    LOVE, CARA! (Mittwoch, 01 November 2017 21:35)

    Klingt nach einem interessanten Produkt, wobei mir die Düfte von Rituals meist nicht zusagen. LG http://love-cara.blogspot.de

  • #3

    stadtlandkoeln (Mittwoch, 01 November 2017 22:18)

    Erstmal: toller Beitrag! Ich finde es super, wenn sich ein Beitrag flüssig lesen lässt.

    Bezüglich des Körperpeelings, finde ich, dass es sehr interessant ist. Bisher hatte ich nicht so viele Körperpeelings, aber das sollte ich mir vielleicht mal näher ansehen.

    Liebe Grüße
    Steffi von stadtlandkoeln

  • #4

    nici (Mittwoch, 01 November 2017 23:03)

    Von Ritual habe ich auch eine Creme hier. Allerdings noch nicht getestet. Hab diese mal bekommen, allerdings weis ich nicht mehr woher. Deine Vorstellung finde ich gut und das Produkt klingt interessant. Könnte mir gefallen.

    Alles liebe

  • #5

    Missi (Donnerstag, 02 November 2017 06:52)

    Ich mag die Produkte von Rituals alle sehr gern, allein wegen dem tollen Verpackungsdesign :) Und die Sakura-Reihe finde ich auch großartig <3
    Liebe Grüße,
    Missi von <a href="http://himmelsblau.org">Himmelsblau</a>

  • #6

    Nadine (Freitag, 03 November 2017 08:14)

    Guten Morgen,
    Ich mag Körperpeelings wie auch duschpeelings sehr gerne. Weil das einfach noch was anderes ist.
    Ich kenne von Rituals einige Produkte, dieses aber noch nicht. Eine sehr schöne Vorstellung.
    Liebe Grüße Nadine

  • #7

    Jana (Freitag, 03 November 2017 10:53)

    Ich kannte die Marke bisher nur vom Hören! Peelings benutze ich auch sehr gerne, vor allem wenn sie so toll duften wie dieses Produkt!

    Liebe Grüße
    Jana

  • #8

    Mona (Freitag, 03 November 2017 12:03)

    Ich mag die Rituals Produkte auch sehr und habe von dieser Linie tatsächlich die Bodylotion die ich sehr mag :)
    Liebe Grüße, Mona

  • #9

    Natascha (Freitag, 03 November 2017 12:50)

    Nicht nur ein schönes Design hat Rituals, sondern die Sachen haben auch einen super tollen Duft und sind so angenehm auf der Haut! �
    Das war übrigens auch ein sehr toller Beitrag! :)

    Liebste Grüße
    Natascha

  • #10

    Mici (Samstag, 04 November 2017 12:06)

    sieht gut aus. - ich war eh nach der suche nach so körperpeelings ^^

  • #11

    Yvonne (Montag, 06 November 2017 08:48)

    Hört sich nach einem guten Produkt an!

  • #12

    Sarah (Montag, 06 November 2017 13:56)

    Ohhh wie hübsch <3
    Wenn es genau so gut ist, wie es aussieht, dann will ich es haben! :D

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • #13

    aufgerouget.de (Freitag, 10 November 2017 14:13)

    Von der Linie habe ich tatsächlich mein All Time Favorite Deo, allerdings bin ich in Sachen Körperpeeling ein großer Fan von dem schönen Rosenpeeling.