Personal

by Carmen Schubert
Ich mag es, unter einer Regendusche zu stehen und viel zu warmes Wasser auf meine Haut prasseln zu lassen. Als würde man in einen asiatischen Monsunregen geraten. Wenn man die Augen schließt, vergisst man vielleicht für einen Moment die Welt um sich herum. Wenn die innere Anspannung zu groß wird kann es hilfreich sein, die Welt um sich herum zu vergessen. Weicher Schaum und der Geruch von Eukalyptus, der mich an die Dampfbäder in Istanbul erinnert. Dann schweifen meine Gedanken zum großen...
Travleblog, Mountains Alpes Nature France, Carmen Schubert
Man muss nicht in einem Flugzeug sitzen, um die Welt von oben zu sehen- dieses Gefühl von „so klein sind wir also“ stellt sich schon bei einer anderen Höhe ein. Wanderungen durch die Berge sind unglaublich eindrucksvoll. Wie groß diese Brocken links und rechts von dir in die Höhe ragen, meistens so weit, dass die Spitzen an einem grauen Tag im Nebel verschwinden. Es ist ein ziemliches befreiendes Gefühl, dort zu stehen und zu merken, wie unwichtig doch einige Dinge sind. Und wenn man...

by Carmen Schubert
Seit ich als mini Carmen vor die Nüstern eines riesigen, schwarzen Pferdes gehalten wurde war klar, dass diese wunderschönen Tiere ein Teil meines Lebens sein werden. Angefangen haben meine Abenteuer auf dem Pferderücken mit einer ganz besonderen Stute. Sie begleitet mich fast schon mein ganzes Leben und auch wenn ich in ihren Augen immer noch drei Jahre alt bin und ich mir deswegen jeden Versuch, eine Autoritätsperson darzustellen, eigentlich sparen kann, liebe ich dieses schöne braune...
Chanel Carmen Schubert by Carmen Modeblog Chanel N°5
"Hunderttausend Düfte schienen nichts mehr wert vor diesem einen Duft. Dieser eine war das höhere Prinzip, nach dessen Vorbild sich die anderen ordnen mussten. Er war die reine Schönheit." - Das Parfum